AAAAAhhhhhh ...

Eine SEUCHE geht über das Land! Und wir sollten alle noch viel mehr Angst haben, als ohnehin von oben verordnet!

Eine Pandemie (offiziell genehmigter Terminus) fordert ihre Opfer. Das sind zwar weniger als täglich im Strassenverkehr sterben, weil ein paar Vollidioten immer noch denken, sie haben ein Recht auf Assozialität, aber wer zählt schon. (Hehe, ich: 7 zu 200)

So höret Brüder und Schwestern! Lasset es euch kund tun: Dieser Virus ist keine Plage: Es ist ein Geschenk der Göttin. Noch nie in der Geschichte der Menschheit gab es so einen massgeschneiderten Reaper, der genau das tut, wofür sie ihn erschaffen hat: Diese "Krankheit" schafft Platz (Stichwort: thinning the herd).
Pest, Cholera, Kinderlähmung, spanische Grippe haben auch die Jungen und Fitten weggerafft, aber jetzt haben wir endlich eine Lösung für unser Geronten-Problem.

Wenn sich nur alle endlich gemeinsam anstecken würden und der Biologie weiterhelfen täten, (Herdenimmunität) aber nein ... wir müssen natürlich in unseren Häusern bleiben und Kontakt vermeiden. Ich habe heute im Supermarkt gelesen: Bitte vermeiden Sie sozialen Kontakt. Da habe ich die Kassiererin angesehen, die gerade meine Waren scannte und ich sagte zu ihr: Das ist doch albern, oder? Und sie sagte: Jo.

Nee, wir müssen halt eben zu Hause im Home Office die Krankheit aussitzen. Wir haben natürlich alle Angst davor, dass die Corona-Verdächtigen unsere Krankenhausbetten wegnehmen.

Dieser Virus zeigt eben wieder, dass alte, weisse Männer das Sagen haben, weil es etwas ist, was sie sich nicht mit Geld erkaufen können: Immunschutz. Oder um Rage against the machine zu zitieren: Die, motherfucker, die!
Und deswegen machen die unser Leben schwer und laufen blindlings in eine Rezenssion?

Sag mal: seid ihr alle bekloppt? Meine liebste Statistik ist, dass alleine in 2019 mehr Menschen in den USA an LEGALEN Drogen gestorben sind, als in ALLEN Kriegen die dieses Land veranstaltet hat und bis heute verherrlicht.

Ich habe gerade zu meiner Frau gesagt (die mich um Contenance gebeten hat, die ist ja nicht doof), dass da mit Sicherheit irgendein Arsch dahinter ist, der verdammt viel Kohle mit dieser Covid-Scheisse verdient.

Und ich hasse den Gedanken, dass die damit durchkommen. Echt, selbst der vorbestrafte Deutsche Bank Manager Ackermann darf jetzt wirklich wieder Statements abgeben. Es ist so unfassbar peinlich!

Und wir nicken alles weg.

So und jetzt mal den Twist zum Heidentum: Ich gucke mir hier in Irland manchmal die Raben an. Es gibt hier ganz viele davon. Das sind ziemlich miese Bitches. Mit denen habe ich guten Kontakt. Die sehen einen manchmal an, als wüssten sie alles. Und die lachen über den Virus während sie die Mülltüte auseinandernehmen.

Ach ja: und was ich meiner Familie immer wieder sage: wenn es eine richtige Pandemie gibt, dann werden genau vier Spezies überleben: Kakerlaken, New Yorker Sewer Rats, Keith Richards und wir.
Die Göttin hat noch einen Plan für uns, mal gucken, was passiert.